Fernwärmeleitungen mit Stromnetzen im Hintergrund
©Zsolt Biczó – stock.adobe.com

IEA DHC Annex TS3
Ausführlicher Leitfaden zu Fernwärme und -kälte in integrierten Energiesystemen

Unter dem Dach des Technologiekooperationsprogramms für Fernwärme und -kälte der Internationalen Energieagentur (IEA DHC) haben Expertinnen und Experten die Zukunft von hybriden Energienetzen betrachtet. In dem zum Projektabschluss veröffentlichen Leitfaden geben sie konkrete Empfehlungen ab.

mehr
ETA-Fabrik Gasnitrierofen
©TU Darmstadt / PTW / ETA-Fabrik / Hessen Schafft Wissen / Foto: Jan Hosan

Innovationen für die Energiewende
Bundesbericht Energieforschung 2023 jetzt veröffentlicht

Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck vorgestellten Bundesbericht Energieforschung 2023 verabschiedet. Der Bericht gibt einen ausführlichen Überblick über die Förderpolitik der Bundesregierung.

mehr
Anlieferung der Großwärmepumpe mit Kran
©FHW Neukölln

Klimafreundliche Energie für Fernwärmenetz
Großwärmepumpe am Standort Berlin-Neukölln in Betrieb

Im Reallabor der Energiewende GWP geht es weiter voran: Die Fernheizwerk Neukölln AG (FHW) speist jetzt dank einer neu installierten Großwärmepumpe klimafreundlichere Energie ins Fernwärmenetz ein.

mehr
Dr. Rodoula Tryfonidou, Leiterin des Referats Energieforschung - Grundsatzfragen und Strategie im BMWK, trägt ihr Schlusswort vor.
©Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH

Berliner Energietage 2023
Mit Energieforschung die Wärmewende meistern

Von Wärmepumpen bis Geothermie: Auf den Berliner Energietagen zeigten Forschende, welche Technologien und Konzepte sie für eine klimafreundliche Wärmeversorgung entwickeln. Fachleute aus Wissenschaft und Praxis stellten dort ihre Arbeit in BMWK-geförderten Projekten vor.

mehr
Symbolbild Konferenz und Vernetzung
© alphaspirit – stock.adobe.com

BMWK stellt Energieforschungsprogramm vor
Jetzt anmelden für 1. Symposium der Forschungsnetzwerke Energie

Die Forschungsnetzwerke Energie laden digital und vor Ort zu ihrem 1. Symposium ein. Dieses soll den Austausch über alle Felder der Energieforschung ermöglichen. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck eröffnet das Programm, in dem auch Eckpunkte des 8. Energieforschungsprogramms vorgestellt werden.

mehr
Interview Mehrere Rohre sind draußen zu sehen.
©Stefan – stock.adobe.com

Interview zum Projekt FernWP
Großwärmepumpen sind eine vielversprechende Option zur klimaneutralen Wärmeerzeugung

Gezielte Förderung und ein angemessener CO2-Preis sind ausschlaggebend dafür, dass Großwärmepumpen auch wirtschaftlich schnell mit fossilen Technologien mithalten können. Das erklärt Anna Billerbeck im Interview. Ihr Team hat einen Bericht zu den ökonomischen Rahmenbedingungen veröffentlicht.

mehr
Skyline Frankfurt (Symbolbild)
©eyetronic – stock.adobe.com

Erstmals in Frankfurt
4. Energiewendebauen-Kongress auf Fachmesse Light + Building

Wenn am 6. März 2024 der 4. Kongress Energiewendebauen beginnt, dann in einer neuen Umgebung: Der Kongress wird zeitgleich mit der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik „Light + Building“ in Frankfurt stattfinden.

mehr
Eine große Wärmepumpe wird auf einem Laster transportiert.
©AGO

Die erste ihrer Art
Hochtemperaturwärmepumpe erfolgreich bei Stadtwerken im Einsatz

Die Anlage, die im Projekt HT Wärmepumpe entwickelt und erprobt wurde, erreicht bis zum 150 Grad Celsius und nutzt ein klimafreundliches Ammoniak-Wasser-Gemisch als Kältemittel. Bei den Stadtwerken Neuburg sorgt sie dafür, dass eine Mälzerei ganzjährig mit Heißwasser versorgt werden kann.

mehr
Banner #Energietage mit Personen
©Leon Kopplow/ENERGIETAGE

Berliner Energietage 2023
BMWK präsentiert Veranstaltung zum Thema Wärmepumpenausbau

Unter dem Motto „Energiewende: jetzt! gemeinsam!“ finden vom 3. bis 5. Mai (digital) und vom 22. bis 23. Mai (in Berlin) die ENERGIETAGE statt. Das BMWK bietet eine eigene Veranstaltungsreihe an:  „Durch beschleunigten Wärmepumpenausbau zur Klimaneutralität - Was die Forschung dazu beitragen kann“

mehr
Mann arbeitet an Laptop vor vernetzten graphischen Symbolen
©Rymden – stock.adobe.com

Fachumfrage für Expertinnen und Experten
Konsultationsprozess für das 8. Energieforschungsprogramm startet

Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft können dabei ihre Empfehlungen einbringen. Der Konsultationsprozess ist Teil der Strategieentwicklung für das neue Programm.

mehr
Diese Außenansicht zeigt das Demonstrationsobjekt im  historischen Wohnquartier Margaretenau in Regensburg nach der Sanierung.
© OTH Regensburg

Buch veröffentlicht
Projekt MAGGIE zeigt, wie energetische Modernisierung funktionieren kann

Im historischen Wohnquartier Margaretenau in Regensburg haben Forschende Musterlösungen für solaroptimiertes Wohnen erprobt. Unter anderem nutzen sie innovative solaraktive Baustoffe und ein KI-gestütztes Energiemanagement. Die Ergebnisse stehen nun als Buch zum Download bereit.

mehr
Prof. Dr. Hans-Martin Henning ist im Porträt vor blauen Hitnergrund zu sehen.
©Projektträger Jülich/Forschungszentrum Jülich GmbH

Wärmewende in Gebäuden
Video-Interview: Warum wir jetzt noch Forschung brauchen

Wärmepumpen, Solarthermie-Anlagen und andere klimafreundliche Wärmelösungen gibt es bereits am Markt. Warum die angewandte Energieforschung trotzdem weiter an diesen Technologien arbeitet und wieso dies wichtig für die Umsetzung ist, erklärt Professor Dr. Hans-Martin Henning im Interview.

mehr