10.08.2021 | Aktualisiert am: 10.08.2021

Das Fachportal strom-forschung.de ist nun in einem neuen Design veröffentlicht. Es bietet zahlreiche Informationen zu Themen der zukunftsfähigen Stromerzeugung, unter anderem in Form von News, Interviews und Projektporträts.

Auf strom-forschung.de wird eine Vielfalt an Inhalten zu den Förderschwerpunkten des 7. Energieforschungsprogramms der Bundesregierung im Bereich zukunftsfähiger Stromerzeugungstechnologien thematisiert.

Der Fokus liegt dabei auf der Energiegewinnung durch Photovoltaik, Windenergie, Bioenergie, Geothermie, Wasserkraft und Meeresenergie sowie auf der Energieerzeugung durch thermische Kraftwerke. Die Redaktion informiert mit Neuigkeiten zur Energieforschung sowie Forschungsförderung, präsentiert detailliert Forschungsvorhaben und stellt interessantes Hintergrundwissen zusammen. Um einen direkten Einblick in aktuelle Themenschwerpunkte und innovative Projekte zu eröffnen, führt die Redaktion regelmäßig Interviews mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den unterschiedlichsten Forschungsbereichen.

Die Inhalte des Portals werden kontinuierlich mit Neuigkeiten und Fortschritten aus der Forschung aktualisiert, um einen aktuellen Überblick in die verschiedenen Themenbereiche zu bieten.

Das Fachportal strom-forschung.de ist Teil der bereits bestehenden Portalwelt zu den Themen der angewandten Energieforschung, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im 7. Energieforschungsprogramm fördert. (av)

BMWi-Portalwelt

Besuchen Sie die Portalwelt zur angewandten Energieforschung:

Newsletter

Nichts mehr verpassen:

© bluejayphoto
Grafische Darstellung der Erde mit Lichtern, Globus
©imaginima/iStock

Energieforschung.de

Bis 2022 sind rund sechs Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung im 7. Energieforschungsprogramm vorgesehen.

mehr
Mehr Informationen zu Förderprojekten, Energie -​ und Effizienztechnologien sowie förderpolitischen Leitlinien bietet das Informationssystem  EnArgus.
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK