©Vladimir Gerasimov

Berichte veröffentlicht
So können Privathaushalte Energie einsparen

Fast jede zweite Wohnung in Deutschland wird mit Erdgas beheizt. Wie Privathaushalte hier mit einfachen Maßnahmen ihren Energieverbrauch reduzieren können, hat die wissenschaftliche Begleitforschung Energiewendebauen untersucht. Zwei Berichte dazu wurden jetzt veröffentlicht.

mehr erfahren
©Viessmann Deutschland

Interview zur kommunalen Wärmewende
"Wärmepumpen und Wärmenetze sind die Hauptsäulen der Wärmewende"

Marc Wallraff ist Head of Commercial Business beim Heizungshersteller Viessmann. Im Interview spricht er über aktuelle Technologien, Unsicherheiten der Branche und die Zukunft der Wärmeversorgung.

mehr erfahren

News

Reihenhäuser
©BINE Informationsdienst, Uwe Milles

Energetische Sanierung im Gebäudebestand
„Finanzielle Förderung alleine reicht nicht aus“

Wie die Sanierungsrate im Wohngebäudebestand erhöht werden kann, erklärt Hauke Meyer vom DV e.V.

mehr
Dieses Modell zeigt die Wärmepumpe, gebaut von Siemens Energy, wie sie in Qwark3 zum Einsatz kommt.
©Vattenfall Wärme Berlin AG

Klimafreundliche Fernwärme
Hochtemperatur-Wärmepumpe macht Abwärme aus Kälteerzeugung nutzbar

Am Potsdamer Platz in Berlin wird die Quartiersversorgung noch effizienter. Die Projektpartner von Qwark3 erproben die Technologie nun in der Praxis.

mehr
Jubelnde Studierende des Gewinner-Teams RoofKIT stehe auf der Treppe eines Demonstrationshaus auf dem Solar Campus in Wuppertal.
©SDE21/22

Klimafreundlich in die Höhe
Deutsches Team RoofKIT gewinnt Solar Decathlon Europe

Das Sieger-Projekt steht fest: Studierende aus Karlsruhe zeigen, wie Städte nachhaltig, kreislaufgerecht und sozial verträglich bebaut werden können.

mehr
Newsletter

Nichts mehr verpassen:

© bluejayphoto

Fokusthema: Klimaneutrale Wärme

Wärmewende
In die Zukunft mit klimaneutraler Wärme

©Photoagriculture – stock.adobe.com

Während der Großteil der Wärme insbesondere in Bestandsgebäuden und in Prozessanlagen heute noch durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe mit entsprechenden Emissionen erzeugt wird, soll in den nächsten Jahren die Wärmeerzeugung nur noch CO2-frei erfolgen. Dies stellt eine große Herausforderung dar.

Verdichteter Mietwohnungsbau erfordert spezielle Sanierungskonzepte für effiziente Heizungssysteme
© Michael Gaida, pixabay.com

Niedrig-Exergie-Konzepte
Wärmepumpen im Mehrfamilienhausbestand: Über 50 Prozent CO2-Einsparungen möglich

Klimafreundlicher und unabhängiger von fossilen Energieträgern heizen: Wie dies möglich ist, haben Forschende im Projekt „LowEx Bestand“ untersucht.

mehr
Elektrostahlwerk Hennigsdorf
© @RIVA Stahl GmbH

Nachhaltigkeitspreise gewonnen
Ausgezeichnet: Mehr klimaneutrale Wärme für Hennigsdorf

Die Stadt Hennigsdorf will bis 2023 den klimaneutral erzeugten Anteil der Wärme in ihrem Fernwärmenetz auf 80 Prozent ausbauen.

mehr
Im Reallabor der Energiewende
© struvictory - stock.adobe.com

Reallabor der Energiewende: TransUrban.NRW
Niedertemperatur ersetzt Kohle-Infrastruktur

TransUrban.NRW soll zeigen, wie klassische Fernwärmeversorgungsgebiete in den Kohlerevieren in CO2-arme Versorgungssysteme verwandelt werden können.

mehr

Forschungsprojekte

Von der Herstellung der Bauprodukte bis zum Rückbau
Den Lebenszyklus von Gebäuden klimafreundlicher gestalten

©Ngampol - stock.adobe.com

Die sogenannten grauen Emissionen können effektiver gemessen und begrenzt werden: Forschende erarbeiten Grundlagen und Hilfsmittel, um Energieverbrauch und CO2-Emissionen im Lebenszyklus von Gebäuden zu mindern.

Handwerker stellt Heizungsanlage ein.
© Wellnhofer Designs - stock.adobe.com

Praxis-Check in 100 Mehrfamilien-Häusern
Wie alte Heizungsanlagen effizienter werden

Ein Wissenschaftsteam untersuchte, wie bei Heizungsanlagen im Wohnungsbestand mit geringen Investitionen Energieeinsparungen möglich sind.

mehr
Diese Außenansicht zeigt das Demonstrationsobjekt nach der Sanierung.
© OTH Regensburg

Gebäudesanierung
Energetisch Modernisieren mit solaraktiven Baustoffen und hybridem Heizsystem

Im historische Wohnquartier Margaretenau in Regensburg kombinierten Forschende neue Technologien, um ein Mehrfamilienhaus nachhaltiger zu gestalten.

mehr
Diese zwei solaren, teilautarken Mehrfamilienhäuser in Cottbus untersucht ein Team der TU Bergakademie Freiberg im Projekt Eversol.
©TU Bergakademie Freiberg - Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik (A. Gäbler)

Praxistest in Mehrfamilienhäusern
Pauschalmiete schafft Anreiz für höheren Energiestandard

Stabile Nebenkosten, garantiert für fünf Jahre: Was für viele Mieterinnen und Mieter nach einer Wunschvorstellung klingt, ist mit einer Pauschalmiete

mehr

Forschungsthemen